Jugendclubmeisterschaften

Leider waren bei den Winterclubmeisterschaften der  Kinder und Jugendlichen die Beteiligung diesmal nicht sehr hoch. Gespielt wurden in den Klassen U8, U10, U12, U15. Im Kleinfeld setzte sich Till Phillippzig gegen Lina Broschwig mit einem knappen Sieg durch. In der Gruppe U10 gewann Mark Krüger vor Maxi Schulz. Den Sieg holte sich in einer 4er Gruppe der U12 Kinder Benedikt Schmitz, vor Anja Krause, Kian Sevgül und Liam Raskia. In der Klasse der U 15 standen sich Janne Wehmeyer und Luke Wagner im Finale gegenüber, welches Luke nach einem spannendem Match für sich entscheiden konnte. Platz 3 belegte in dieser Gruppe Jan Fischer. Ein gemeinsames Fußballspiel am Ende rundete diesen Tennisabend gelungen ab.

Lemgoer Kids wieder ganz vorne mit dabei

Die Kids vom TC Blau-Weiß Lemgo e. V. zeigten bei den lippischen Meisterschaften mal wieder sehr starke Leistungen und super spannende Spiele. In jeder Altersklasse stand mindestens ein lemgoer Mädchen oder ein Junge auf dem Treppchen. Jugendwart Frank Wehmeyer und Trainer Bastian Bergman von der BB Tennischule zeigten sich sehr zufrieden und freuten sich über die Erfolge.

                       
Robin Buschmann                             Janne Wehmeier                        Lasse Klocker

 U10 Platz2                                        U12 Platz 1                                 U12 Platz 2

                                   
Luke Wagner                                       Julius Phan
U14 Platz 1                                          U18 Platz 2

Dazu kommen (leider bislang noch ohne Foto) Maximilian Schulz U10 Platz 1 NR, Anja Krause U10 Platz 2, Jan Fischer U12 Platz 4, Greta Zajaczeck U14 Platz 2 und Irina Schleuter U14 Platz 3.


Die Kleinfeldsieger


Allen Spielerinnen und Spielern noch mal unseren herzlichen Glückwunsch und macht weiter so....!!!


TC Club-Kings 2015

                 

Am 04./05. September fanden die Clubmeisterschaften statt. Leider war das Wetter diesmal nicht ganz so prickelnd, sodass wir Spiele abbrechen oder in die Halle verlegen mussten. Dennoch kam eine tollen Spielatmosphäre auf und alle Kinder konnten einen kleinen Preis mit nach Hause nehmen.

Die neue TC Club- Kings 2015 heißen:

U10 Midcourt gewinnt Benedikt Schmitz vor Maxi Schulz und Mark Krüger. Die Bestes Mädchen waren Lynn Sawusch vor Emma und Naemi.

Die U12 Jungen haben bei den U15 Jungen mitgespielt, bester Spieler war hier Kian Sevgül vor Phillip Hülsemann und Erik

Bei den U15 Mädchen gewinnt Vivien vor Emilia Krause und Greta Zajaczek

Allen Spielerinnen und Spielern einen herzlichen Glückwunsch und weiter so!!!


Der Tennisweltmeister 2015

...wer fleißig im Sommer trainiert hat, fährt mit ins H2O nach Herford!!! Besorg dir `ne Trainingskarte bei den Jugendwart und werd Trainingsweltmeister!

 

Jungen U12

Und wieder gewonnen!!!

vl. Lasse, Janne, Jan, Lasse

Die U-12 Mannschaft der Jungen des TC Blau-Weiß Lemgo rutscht in der Bezirksklasse weiter von Sieg zu Sieg. Nach einem klaren 6:0 gegen den Bielefelder Vorzeigeclub BTTC am vergangenen Wochenende gelang jetzt ein ebenso souveräner Sieg gegen die Jungs von GW Paderborn, eines der ostwestfälischen Leistungszentren. Mit spielerischer Leichtigkeit gewannen Jan Fischer und Lasse Siekmeier ihre Einzel, Janne Wehmeyer und Lasse Klocker mussten jeweils im dritten Satz die Nerven gegen starke Gegner behalten und siegten nach über zwei Stunden Spielzeit im Champions-Tiebreak. In den abschließenden Doppeln erkämpften sich die Paderborner einen verdienten Punkt im zweiten Doppel, konnten den 5:1 Sieg der Lemgoer aber nicht mehr verhindern. Damit kommt es am Samstag, den 06.06. auf heimischer Anlage zum Finale gegen die favorisierte Mannschaft aus Rietberg. Zuschauer sind auf der Anlage am Steinstoß ab 10 Uhr Herzlich Willkommen!

 

Tenniszwerge ganz groß

Tennisclub Lemgo kooperiert mit Lemgoer Kindertagesstätten

Der Tennisclub blau-weiß Lemgo e.V. begann in der vergangenen Woche mit seiner Aktion „Tenniszwerge ganz groß“. Unter diesem Motto besuchen Vorschulkinder aus den Kindertagesstätten Brake, Dewitzstraße sowie der AWO Kindertagesstätte Wahmbecker Pfad bis zu den Weihnachtsferien die Tennishalle am Steinstoß. Der Tennisclub mit seinen qualifizierten Trainern bietet hierdurch den Kindern im Alter von 5-6 Jahren die Möglichkeit, den Tennissport kennenzulernen und Bewegungsfreuden zu erleben. Hier fliegen Luftballons oder Softbälle, es wird gerannt, gehüpft, gelacht und erste Schläge mit extra Kinderschlägern ausprobiert. Die für die Altersklasse U6 neu an geschaffenen Materialien bereiten den Kindern einen spielerischen und sehr leichten Einstieg in die Sportart Tennis. Es geht in erster Linie um den Spaß an der Bewegung und um die Förderung der allgemeinen motorischen Fähigkeiten, die besonders Kindern dieser Altersklasse im ausreichenden Umfang zur Verfügung stehen sollten.

 

2. Platz für Robin Buschmann bei der Junior Tour
U9 in Lippstadt

 
In dem Bezirksturnier des 2005er Jahrgangs traf Robin am Wochenende auf ein gut besetztes 16er Feld aus ganz OWL! In dem aus 2 Dsiziplinen bestehendem Wettkampf, Tennis + Konditions- / Koordinationsparcour, schlug Robin in der ersten Runde Jannis Menze vom SV Bad Waldliesborn mit 9:1. Im Viertelfinale kam es dann zu einem lippischen Duell gegen Fynn Pehle vom TC BW Horn, den Robin mit 9:2 besiegen konnte.
Am Sonntag traf Robin im Halbfinale auf Colin Tomeit vom TC RW Geseke, gegen den er sich mit 9:4 durchsetzen konnte. Somit errreichte Robin erstmals das Finale dieses Turniers, in dem er auf den an Nummer 1 gesetzten Elias Hoffmann aus Geseke traf. In einem starken und spannendem Match musste Robin sich dann letzendlich mit 5:9 geschlagen geben und belegte einen hervorragenden 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Nationales Deutsches Jüngsten Turnier 2014

Insgesamt hatten sich 718 Spieler aus allen 18 Landesverbänden für das Nationale Deutsche Jüngsten-Tennisturnier im Kreis Lippe gemeldet – noch mal knapp 60 mehr als im Vorjahr.
Gespielt wurde in den Altersklassen von U9 bis U12. In Lemgo begrüßte der Bürgermeister Dr. Reiner Austermann die insgesamt 117 Jungen der Altersklasse U11 und überreichte jedem Spieler ein Lebkuchenherz der Firma Pahna. Die Lemgoer Spieler Robin Buschmann U9, Lasse Siekmeier U11, Janne Wehmeyer U11 und Luke Wagner U12 stellten sich der starken Konkurrenz, machten es ihren Gegner nicht leicht und zeigten kämpferischen Einsatz. Robin gab in der Pokalrunde in 2 Matches nur 3 Spiele ab scheiterte dann leider im Viertelfinale ganz knapp mit 5:7/5:7. Unsere U11 Jungs Janne und Lasse spielten sich durch 3 spannende Matches von denen sie jeweils eins für sich gewinnen konnten. Luke konnte in der Qualifikationsrunde ein Spiel gewinnen traf dann aber in Runde 2 und 3 auf starke Spieler aus Mönchengladbach und Berlin.  Am Ende nahmen alle lemgoer Jungs vom größten Jugendturnier Deutschlands viele Erfahrungen und Spielpraxis mit, welche sie sicherlich in den kommenden Turnieren einsetzten werden.

Alle Sommer-Ergebnisse der Mannschaftsspiele unserer Junior-Teams findet ihr hier !

 

Stars hautnah bei den Gerry Weber Open

30 Kids der TC Blau-Weiß Junior-Teams fuhren Pfingstmontag zu der Gerry Weber Open
um ihre Stars hautnah zu treffen...

  

Ein Super-Event erlebten Kinder, Jugendliche und Eltern am Pfingstsonntag im Gerry Weber Stadion in Halle. Gleich die 1. Partie Kohlschreiber gegen  Andreas Seppi war ein besonderer Tennisgenuss. Kolhschreiber gewann souverän mit 6:3/6:4 und zog in die nächste Runde ein. Der Lokalmatador Jan- Lennard Struff zeigte sich an seinem ersten Spieltag sehr aufgeregt und verlor sein Spiel auf den grünen Rasen. Zwischen den spannenden Spielen genossen Kids wie Eltern den Tag und nutzen die günstigen Gelegenheiten zum Shoppen, Spielen und Bummeln rund um das Stadion. Ganz gewitzte Fan`s erhaschten sogar ein Foto von Rafael Nadal, der gerade als frisch gebackener French-Open Sieger gut gelaut ins Hotel einzog.

    


Zwischenbilanz Jugend TC Blau-Weiß Lemgo

4 Mannschaften noch ohne Niederlage

Nach den ersten beiden Wochen mit Mannschaftsspielen kann die Jugendabteilung des TC Blau-Weiß Lemgo eine sehr erfolgreiche Zwischenbilanz ziehen. Von den 12 gemeldeten Jugendmannschaften sind vier Mannschaften bisher ohne Niederlage geblieben: neben der U-8 Mannschaft auf dem Kleinfeld haben alle u-12er Mannschaften in der Mädchen-, Mix- und in der Jungen-Klasse noch eine weiße Weste. Sie kämpfen damit in ihren Ligen im Mai und Juni um den Kreismeistertitel mit den lippischen Nachbarclubs. Das neu konzipierte Födertraining am Samstag scheint damit erste Früchte zu tragen. Besonders talentierte Jugendliche bekommen dort ein zusätzliches Vereinstraining. Mit Blick auf die Seniorenmannschaften des Clubs kann man in zwei bis drei Jahren auf tollen Nachwuchs aus den eigenen Reihen hoffen.  

                
Lasse Siekmeier                                                                            Luke Wagner


Erneuter Erfolg für Robin Buschmann

Bei den Bezirksmeisterschaften in der Halle bewies Robin Buschmann erneut sein Talent im Tennissport. In Lippstadt traf Robin als einziger „Lipper“ auf ein stark besetztes 16-Teilnehmer Feld aus ganz OWL. In dem aus zwei Disziplinen bestehender Wettkampf zählt nicht nur der direkter Vergleich auf dem Tenniscourt, sondern auch ein Kondition-/bzw. Koordinationsparcour. Nach bereits 2 gewonnen langen Sätzen schlug Robin sogar den an Platz 1 gesetzten Titelverteidiger Lasse Schwarz vom TC Dornberg (9:7) und gewann so alle seine Tennismatches souverän. Aufgrund seines nicht so starken Punktekontos im KondiWettbewerb holte sich Robin einen mehr als verdienten tollen 3. Platz.
Herzlichen Glückwunsch!!!

Volles Feld in der Halle bei den Clubmeisterschaften

Während die Profis vor einer Woche noch unter der australischen Sonne geschwitzt haben, ermittelte der Tennisnachwuchs aus Lemgo am ersten Samstag im Februar in heimischer Halle die besten Athleten an der Filzkugel. Das Teilnehmerfeld war auf 24 Kinder begrenzt, und die Plätze waren begehrt wie beim Hermannslauf. Nach drei Tagen war das Turnier ausgebucht. Auf dem Kleinfeld wurde Einzel gespielt, Mark Krüger und Lena Petig waren hier die besten Spieler des Tages und freuten sich über Kinokarten. Auf dem Midcourt musste wegen des großen Teilnehmerfelds Doppel gespielt werden. Mit ausgelosten Partnern spielte der Nachwuchs insgesamt fünf verkürzte Spiele, so dass erst am frühen Abend drei Sieger mit identischer Punktzahl feststanden: Luca Schake, Indira Schleuter und Oskar Schoof hießen die strahlenden Sieger, die ebenfalls einen Abstecher ins Lemgoer Hansa-Kino machen dürfen. Auch bei den Teenagern kam es zu einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen, dass erst nach einer echten Sportlermahlzeit in der Clubgastronomie von Familie Buschmann entschieden wurde. Am Ende waren es Luke Wagner, Niklas Siekmann und Janne Wehmeyer, die ebenfalls in ausgelosten Doppeln die meisten Siege verbuchen konnten. Den Abschluss bildete wie immer das gemeinsame Fußballspiel auf Mini-Tore, bei dem sich vor allem Lasse Siekmeier mit feinen Übersteigern in Szene setzen konnte.
Jetzt freuen sich die Tennis-Kids schon auf die Mannschaftsspiele in der Sommersaison, auch  wenn auf den Ascheplätzen zur Zeit noch Väterchen Frost das Kommando hat.


Weihnachtsfeier 2013

Es war mal wieder eine gelungende Weihnachtsfeier der Tennisschule BB. Alle Kinder und Jugendlichen hatten viel Spaß und waren ständig auf den 3 Hallenpätzen mit verschiedenen Spielformen rund um den gelben Filzball beschäftigt und kämpften sich durch den Abend. Der Preis war am Ende eine leckere und meist gut gefüllte Weihnachtstüte, die sich die Kids selber erspielt hatten.


Kinder - und Jugendmannschaften 2014

Der nächste Sommer scheint zwar noch weit weg zu sein, wir möchten aber trotzdem schon mit den Planungen für die neue Saison beginnen.
Im kommenden Sommer hast Du die Möglichkeit, für den TC Blau-Weiß Lemgo in einer Mannschaft zu spielen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Du an 4-5 Spieltagen im Mai und Juni für den Verein um Punkte kämpfen würdest. Die Spiele finden 1x in der Woche (Montag bis Freitag) ab 16 Uhr statt, also in jedem Fall nach der Schule und nicht am Wochenende. An jedem Spieltag spielt man ein Einzel und ein Doppel, jeweils vier Kinder/Jugendliche bilden eine Mannschaft. Die Mannschaft mit dem besseren Punkteverhältnis gewinnt. Am Ende eines Heimspieltages lädt der Verein alle Spieler zu Pommes und Cola/Fanta ein und ihr könnt die Spiele gemütlich auf der Terrasse ausklingen lassen. Außerdem wäre es schön, wenn deine Eltern sich als Mannschaftsbetreuer (z.B. Organisation von Fahrgemeinschaften bei Auswärtsspielen) zur Verfügung stellen würden. Bei Interesse können wir nähere Einzelheiten gerne gemeinsam besprechen. 

Nähere Infos über den Spielmodus der U8/U10 Mannschaften siehe Wettkampfbestimmungen 

Du willst dich öfters mit anderen Tenniscracks messen und Tuniere spielen, dann schau doch mal unter  www.mybigpoint.tennis.de